• ULRICH KOHLER, PROF. FH (DIPL. KFM. FH)


    seit 1992 Unternehmensberater und Gründer der MettnauAkademie
    Studium der Betriebswirtschaft. Differenzierte Berater- und Trainer- und Coachausbildung u.a. Prozessauditierung, Leadership, Mediation, Controlling. Freiberuflicher Dozent an schweizerischen und deutschen Business Schools, Kammern und Akademien, Fachhochschulen mit Funktionsprofessur.

    Die Schwerpunkte im Mandat:

    • Change Management - Strategie und Konzeption von Personal- und Organisationsentwicklungs-Maßnahmen
    • Personalmanagement und -controlling
    • Leadershipberatung und  -Coaching
    • Kommunikationscoaching und -training
    • Mediation und Konfliktmoderation und Konfliktmanagement
    • Nachfolgeregelung


    Leitgedanke: Wer 100 Meter laufen muss sollte 90 als die Hälfte ansehen (Siegfried Lenz – Brot und Spiele)

  • ANGELO AMONINI, DR.


    seit 1998 Unternehmensberater und Associate Partner der MettnauAkademie mit der Structures Consulting AG, Schweiz – Unterstützung und Coaching in den Dienstleistungen  „Strategie-, Projekt-, Prozess-, Change-  und Qualitätsmanagement“.

    Die Schwerpunkte:

    • Vision und Strategieentwicklung: Marschrichtung für Unternehmen
    • Implementierung Projektportfolio- und Projektmanagementsystem
    • Prozessmanagement: Kontinuierliche Verbesserung der Abläufe
    • Effizienzsteigerung durch ein einheitliches Qualitätsmanagement
    • Seit 1995 Dozent an verschiedenen Fachhochschulen und Business Schulen in der CH, USA und Südafrika.


    Angelo Amonini trainiert in Deutsch und Englisch

    • Ph.D. in International Management Strategy
    • Executive Master in Education
    • Nachdiplomstudium in Betriebswirtschaft


    Personal Statement:
    „Business is like chess – to be successful, you must anticipate several moves in advance”

  • ANTONIA ANDERLAND (M.A.)


    Seit 2001 systemisch orientierte Organisationsberaterin und Associate Partner der MettnauAkademie. Kommunikationstrainerin, Coach und Mediatorin, nach Studium (M.A.) der Linguistik, Philosophie, Literaturwissenschaft und Soziologie. Zertifizierte NLP-Trainerin (DANLP). Ressourcenbasiertes Coaching nach dem Prinzip "Hilfe zur Selbsthilfe".

    Schwerpunkte:

    • Konfliktmanagement und Wirtschaftsmediation
    • Führung und Personalentwicklung
    • Teambildung und Zusammenarbeit
    • Individuelle Karriere- und Laufbahnberatung
    • Optimierung von Rhetorik und Körpersprache (videogestützt)
    • Interkulturelle  Kommunikation
    • "Train the trainer" und Supervision


    Trainingssprachen: Englisch und Deutsch.

  • MARC SCHLOSSAREK


    Volljurist, Wirtschaftsmediator, Improvisationsschauspieler

    Marc Schlossarek ist seit dem Jahr 2000 als Berater für Unternehmen tätig und seit 2002 Partner der MettnauAkademie in den Themen  Erlebnislernen und gelingende Kommunikation in Führung und Verkauf.

    Sein Wissen gibt er als Honorardozent an Hochschulen in D/A/CH sowie bei Bildungsträgern wie Kammern und anderen Weiterbildungseinrichtungen weiter. Unternehmen, Führungskräfte und Mitarbeiter profitieren von seiner unterstützenden und lebendigen Art in Trainings und Coachings, die schnellen Transfer auf den Beruf und nachhaltige Veränderung ermöglichen. Schwerpunkte:

    • Kommunikation in der Führung, Führungspersönlichkeit, Status, Charisma, persönliche Entwicklungsbegleitung
    • Konfliktmanagement und Mediation
    • Teambildung (Indoor/Outdoor)
    • Wertschätzender Verkauf
  • RENATE KOPPMANN


    Seit 1992 tätig als Seminarleiterin, Supervisorin und Coach. Diplom-Psychologin mit Aus- und Fortbildungen in Transaktionsanalyse, Managementtraining und  Systemischer Beratung. Zusätzlich tätig als Leiterin der Berufsbezogenen Therapie in einer Psychosomatischen Klinik.

    Schwerpunkte ihrer Seminare, Workshops und Coachings sind:

    • Kommunikation und Konfliktmanagement
    • Burnout-Prävention, „Wege aus dem Burnout“
    • Stressbewältigung
    • Veränderungen positiv gestalten
    • Lösungen und Entscheidungen finden

     

    Durch ihre vielseitige Ausbildung und Erfahrung und den Einsatz von Methoden, die Emotionen und Intuition einbeziehen und somit auf neuesten Erkenntnissen der Hirnforschung basieren, unterstützt sie ihre Kunden dabei, persönlich passende Lösungen und Wege zu entwickeln und umzusetzen. 

  • SILVIA B.PITZ


    SILVIA B. PITZ (Psychotherapeut HP)

    Seit 2001 Managementtrainer und Coach und Associate Partner der MettnauAkademie. Psychotherapeutin, Speaker-Coach und Moderatorin. Zertifizierter INSIGHTS MDI Master, ISO-zertifizierter Präsentationstrainer, NLP-Practitioner.

    TV-Moderation und Vorträge, Dozentin an diversen Hochschulen. Entspannungs-CD

    Schwerpunkte:

    • Speakertraining/Präsentationstraining
    • Führungskräfteentwicklung und Coaching
    • “Train-the-Trainer“ Seminare
    • Burn-out  Prävention - Entspannung
    • Führungskommunikation nach innen und in der Außenwirkung (Presse/Medien)

    Trainingssprachen: Englisch und Deutsch.

    Leitsatz: „Verfluche nicht die Dunkelheit, zünde eine Kerze an.“ Chin. Sprichwort

  • HARRY LUIS EGGIMANN (MBA)


    seit 2002 Unternehmensberater und Dozent an Fachhochschulen und Höheren Fachschulen in der Schweiz und in Deutschland. Associate Partner der MettnauAkademie seit 2012. Betriebsökonom, Marketing- und Kommunikationsfachmann, Master of Business Administration (OUBS, Milton Keynes/UK), Erwachsenenbildner (SVEB 1+2).

    Erfahrung in der Führung und Begleitung von Projekten, Coaching von Führungskräften und Privatpersonen in Change Prozessen.

    Leistungsschwerpunkte (Sprachen D/E/F/Sp):

    • Strategieentwicklung nach IMSÒ – Integrated Management System
    • Planung und Umsetzungsbegleitung von Marketingstrategien
    • Turnaround-Management, Planung und Umsetzung von Optimierungs- und Restrukturierungsprogrammen
    • Projektmanagement (Strategie-, IT-, Change- und OE-Projekte)
    • zielorientierte Führungsentwicklung (MbO)
    • HR-Managementberatung, Corporate Finance
    • Firmeninterne Aus- und Weiterbildung (Konzeption/Realisation)
    • Branchenerfahrungen: Verlagswesen/Druck, Industrie (Aluminium/Elektro), Pharma/Health, Finanzsektor (Bank/Versicherung), Immobilien, NGO‘s/NPO‘s

    Leitgedanke:

    „Lead, follow or get out of the way“ (by Thomas Paine,  1737-1809)

     

  • DIETER HÄBERLE, DIPL.-WIRTSCH.-ING.


    Geschäftsführer der Service +Management Solutions mit über 20 Jahren internationaler Serviceerfahrung . Viele Jahre in Führungsverantwortung einer Serviceorganisation mit weltweiten Niederlassungen und Kooperationspartnern, sowie Mitglied der Geschäftsleitung . Erfahren in Operational Excellence und Business Development. Seit 2013 Associate Partner der MettnauAkademie.

    Die Schwerpunkte

    • Service-Beratung
      • Umsatzstarker, innovativer Vertrieb
      • Professionell organisiertes, schlankes Back-Office
      • Qualifiziertes globales Servicenetzwerk mit Kooperationspartnern
      • Renommierte , effiziente Trainings-Akademie
      • Entwicklung und Einführung von Steuerungswerkzeugen

    • Geschäftsexpansion
      • Unterstützung bei der Strategieentwicklung
      • Entwicklung von Geschäftskonzepten und Plänen
      • Unterstützung im Aufbau der neuen Geschäftsfelder
      • Begleitung der Unternehmen ins Ausland

    • Interim-Management
      • Befristete Leitung einer Serviceeinheit
      • Aufbau von neuen Geschäftsfeldern und  internationalen Kooperationen
      • Anspruchsvolles Projektmanagement
      • Überbrückung von Vakanzen

    Leitgedanke: "Mann sollte nie soviel zu tun haben, dass man zum Nachdenken keine Zeit mehr hat."
    (Mathematiker Georg Christoph Lichtenberg, 1742-1799)

  • DAGMAR FRANK, DIPL. BETRIEBSWIRTIN (FH)


    Seit 1996 Erfahrung im Personalmanagement in verschiedenen Positionen in mittelständischen Unternehmen sowie im Konzern mit und ohne Führungsverantwortung. Mehr als 7 Jahre in der Funktion als Personalleiterin in einem mittelständischen Telekommunikations-
    unternehmen sowie in 2006 Einstieg in die Organisationsentwicklung, Due Diligence und M & A Projekte. Damit langjährige Erfahrung in Führungskräfte- und Personalentwicklung sowie Begleiten der Geschäftsführung in Change Management Prozessen. Coaching Ausbildung in 2013. Seit 2014 Associate Partner der Mettnau/Akademie mit den Schwerpunkten:

    • Organisationsentwicklung – Struktur und Strategieoptimierung in Organisationen
    • Personalmanagement / HR Managementberatung / Personalbeschaffung
    • Führungskräfteentwicklung, Coaching in Führungsfragen, Konfliktmanagement und Teamentwicklung
    • Kulturanalyse und –entwicklung
    • Individuelle Karriereplanung und Unterstützung in beruflichen Entscheidungsprozessen
    • Kommunikation und Außenwirkung in Organisationen


    Sprachen: Deutsch und Englisch

    Leitgedanke: „Auch der weiteste Weg beginnt mit einem ersten Schritt“
    (Konfuzius)

  • FERNANDO MAGGI


    hat das Verkaufen von der Pike auf gelernt. Strategien zur Neukundengewinnung und dem Key Account Management  hat er im Blut und  über mehr als 25 Jahre in der Textil- und Bankenwelt erfolgreich unter Beweis gestellt. Als erfahrener Trainer und Berater im Bereich Marketing und Vertrieb bringt er Dynamik in die Vertriebsstrukturen und Verkaufsprozesse unserer Kunden.  Sein Wissen ist gefragt, auch als Dozent an der Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften (ZHAW).

    Die Schwerpunkte:

    • Vertriebsdynamisierung
    • Kundengewinnung
    • Verkaufstraining – Dynamische Kommunikation nach Triple A®
    • Verhandlungstechniken
    • Vertriebscoaching
    • Verkaufsrhetorik


    Sein Leitgedanke: Der Köder muss dem Fisch schmecken und nicht dem Angler

  • Karl-Hermann Schilling


    (Karl-Hermann Schilling - Diplom-Betriebswirt FH)

    Seit 2003 Unternehmensberater und Coach, seit 2011 Associate Partner der MettnauAkademie.

    Diplombetriebswirt (FH), Coach (DBVC), langjährige Führungsverantwortung  im Vertrieb mit umfangreicher Ergebnis- und Personalverantwortung.

    Die Schwerpunkte:

    • Führungskräfte-Coaching
    • Normative, strategische und operative Beratung von KMU in langfristig relevanten  Fragen der Unternehmensnachfolge
    • Coaching und Begleitung von Familienunternehmern und Unternehmerfamilien
    • Mandate als Permanent-Coach 

    Arbeitssprache: Deutsch

    Leitsatz:
    Wer heute den Kopf in den Sand steckt, knirscht morgen mit den Zähnen.

  • Dipl.-Psych. Joachim Guzy


    Seit 1992 freiberuflich als Diplompsychologe tätig. Studierte Arbeits-und Organisationspsychologie. Arbeitet als Paar-und Verhaltenstherapeut, Counselor, Personalentwickler, Trainer für Führung und Konfliktmanagement. Assoziiert mit  Infoteam AG Zürich.

    Aktuelle Schwerpunkte

    Mediation

    Konfliktmanagement in Familie und Wirtschaft

    Counselling/Coaching

    Aufbau emotionaler, sozialer und persönlicher Kompetenz. Potentialcounselling, Lebenszielplanung

    Aufbau von Resilienzen und Selbstmotivation, Impulskontrolle, Abbau von Burnout Symptomen

    Trainer

    Führungstraining: Situation Leadership, Konfliktmanagement, Zeitmanagement der V Generation.

     

    Leitgedanke:Ein voller Terminkalender ist noch lange kein erfülltes Leben.“ KURT TUCHOLSKY

  • ECKART ACHAUER (Jurist, Dipl.-Bw., MBA)


    Seit 1997 als Managementberater und Interim Manager tätig. Geschäftsführer der AGAMON Consulting GmbH und Associate Partner der MettnauAkademie.

    Studium der Rechtswissenschaften und Betriebswirtschaft. Ausbildung zum Qualitätsmanager (DGQ) und Wirtschaftsmediator. Spezialisierung auf Risiko- und Compliance Management mit Ausbildung zum Certified Compliance Officer (TÜV).

    Referent und Trainer bei der Akademie der IHK München/Oberbayern zum Thema Compliance Management. Autor der Mittelstandsstudie „Compliance Management – die unternehmerische Herausforderung. Eine Studie zu Status Quo und Trends des Compliance Managements im deutschen Mittelstand“ (2014).

    Die Schwerpunkte:

    • Durchführung von Due Diligences und Business Analysen
    • Organisations-/Prozessberatung und -optimierung
    • Aufbau und Implementierung von Managementsystemen
      • Qualitätsmanagement (ISO 9001:2015)
      • Risikomanagement (ISO 31000)
      • Compliance Management (ISO 19600)
    • Durchführung von Qualitäts-, Compliance- und Risiko-Audits
    • Mediation und Konfliktmanagement für Unternehmen

     

    Arbeitssprachen:

    • Deutsch und Englisch


    Leitgedanke: „Es kommt nicht darauf an, die Zukunft vorauszusagen, sondern darauf, auf die Zukunft vorbereitet zu sein“ (Perikles).